Abgeschlossene Projekte

«Stocks and Flows» – langfristige Werterhaltung von Gebäudebeständen

Prof. Dr. Uta Hassler

Die Forschergruppe befasste sich von 2011 bis 2015 mit der langfristigen Werterhaltung von Gebäudebeständen «Stocks and Flows» im Institut für Denkmalpflege und Bauforschung (IDB) am Departement Architektur (D-ARCH) der ETH Zürich. In der Gruppe wirkten lngenieure und Architekten, Ökonomen, Mathematiker sowie Historiker mit.

Ziel war es, Grundlagen einer Iangfristigen Betrachtungsweise auf die Entwicklung von Gebäudebeständen zu erarbeiten, die kulturelle, soziale, ökonomische und planerische Kriterien wie auch andere stabilitätsgenerierende Faktoren zu integrieren erlaubt. Die Ergebnisse wurden in realen Situationen validiert.

Aufgebaut wurde auf den Erkenntnissen aus nationalen und internationalen Forschungsprojekten des IDB. Die wissenschaftliche Herausforderung bestand in der durchgängigen, skalierbaren Modellierung von Bauwerken und Beständen; in der Erarbeitung eines Katalogs materieller und immaterieller Wertvorstellungen; sowie in der Erstellung von Langfristszenarios von Beständen (30 bis 100 Jahre), die den Halbwertszeiten der europäischen Gebäudebestände entsprechen.

Die Forschergruppe konzentrierte sich darauf, folgende Resultate zu liefern:
Skalierbare Szenarios für die Entwicklung von Gebäudebeständen zu erstellen, angepasste und operationelle Nutzwert- und Nichtnutzwertkategorien zu formulieren, die üblichen Diskontierverfahren durch alternative Verfahren zu ersetzen sowie Resilienz- und Adaptionsstrategien zu definieren und zu implementieren.

Masterstipendien 2008 bis 2013

Im Zeitraum von 2008 bis 2013 hat die Albert Lück-Stiftung im Umfang von CHF 200’000.– Stipendien an Masterstudenten des Departements Bau, Umwelt und Geomatik (D-BAUG) vergeben. Folgende Studenten wurden unterstützt:

2008 bis 2010
Marcel Ortner, Regensdorf

2009 bis 2011
Benjamin Wissmann, Uster

2010 bis 2012
Daniel Locher, Susten
Jonas Bachmann, Liebefeld

2011 bis 2013
August Eilinger jun., Goldach

> Zusammenfassung Studie Stocks and Flows (PDF 200KB)